11. – 13. Jänner 2019

Tour de Ramsau



NEU: Der Dachstein Skating über 42 km
  
Gesucht wird aber auch der/die besten AllrounderIn
 unter den Langläufern!

Im Jänner 2019 verwandelt sich das WM-Langlaufstadion von Ramsau am Dachstein zum bereits 19. Mal in den Hot-Spot der Hobby- Skimarathon Langlaufszene.

Erstmals ab diesem Jahr ist die Tour de Ramsau auch Euroloppet Champion Race und Mitglied der internationalen Skimarathon Serie Euroloppet.

Neben dem 42 km Dachstein Skating, dem Hauptwettbewerb, steht für die Spitzen- bis zu den Hobbysportlern eine tolle Palette an Distanzen zur Auswahl.

Jeder kann mitmachen. Jeder kann dabei sein.

Der Nacht-Prolog am Freitag über zwei Kilometer im Sprint eröffnet die Tour de Ramsau für die Spezialisten. Am Samstag stehen 30 km oder 12 km beim Dachstein Classic und das Dachstein Kids Race auf dem Programm. Der Dachstein Skating am Sonntag über 42 km oder 15 km, beschließt das internationale Großereignis in Ramsau am Dachstein.

  • An jedem Bewerb der Tour de Ramsau kann einzeln gestartet werden
  • Für jede Distanz gibt es eine Wertung, eine Rangliste nach Klassen und Siegerehrung

Die Gesamtwertung der Tour de Ramsau ist die einzige 3-Tage Tour für ambitionierte Skimarathon-Langläufer weltweit. Auch in diesem Winter wird um jeden Meter und jede Sekunde gekämpft. Zur Gesamtwertung der Tour de Ramsau zählen das Dachstein Nightrace (2 km /Einzel-Sprint) , der Dachstein Classic über 30 km und der Dachstein Skating über 42 km zum Abschluss.

Ein buntes Rahmenprogramm an den drei Tagen sorgt für beste Unterhaltung.

Die Tour de Ramsau gilt europaweit als einzigartige Großveranstaltung dieser Art. Auch heuer findet diese wieder als “Green Event” statt. Die Organisatoren setzen auf Nachhaltigkeit, bieten ausschließlich regionale Produkte im Bereich der Gastronomie und den Verpflegungsstationen entlang der Strecke an.

Dazu wurde eine Partnerschaft mit den “Ramsauer Bionieren” vereinbart. Der Zusammenschluss von Biobauern, Gastronomen und weiteren regionalen Unternehmern wurde für seine Initiative bereits mehrfach ausgezeichnet.